Behandeln Sie Ihren Tinnitus optimal selbst!

Testen Sie unser bahnbrechendes Selbsthilfe-Programm. Ohne Risiko.

Einfach ganz gezielt genesen

Tinnitus und Hörsturz

Wenn Ihnen gerade ein Ohrgeräusch zu schaffen macht, dann haben Sie jetzt Glück im Unglück! Denn egal, wie kurz oder lang der Tinnitus besteht:

Mit unserem Selbsthilfe-Programm können Sie Ihren Tinnitus gezielt wieder „verlernen“ und das Leiden auflösen – auf dem neuesten Stand von Forschung und Therapie.

Der mit Abstand erfolgreichste Weg zurück zur Ruhe ist heute ein „multimodaler“ Ansatz, der gleichzeitig auf den Ebenen des Hörens, des Körpers und der Psyche wirkt. 

Dieser Heilungsweg basiert auf tiefgreifenden Erkenntnissen der Neurowissenschaft und wird längst in allen führenden Tinnitus-Kliniken praktiziert.

Wir machen diesen Weg hier erstmals in Form eines einfachen Selbsthilfe-Programms zugänglich – damit endlich alle Betroffenen davon profitieren.

Leicht verständlich, sofort umsetzbar und hochwirksam: Immer mehr Menschen befreien sich mit unserem Ansatz von der Last eines störenden Tinnitus. Nutzen auch Sie diesen Weg.

Tinnitus-Selbsthilfe und Tinnitus-Heilung dank Neurowissenschaft

An der Wurzel ansetzen

Den Teufelskreis stoppen

Egal, was ihn ursprünglich ausgelöst hat: Ein Tinnitus verselbständigt sich schnell. Aufrechterhalten und verstärkt wird er bald vor allem durch einen Teufelskreis, in dem sich die "Alarmreaktion" auf das Geräusch und die Aufmerksamkeit dafür immer weiter befeuern. Hier setzen wir an.

Das Geräusch ausblenden

Zum Glück will und kann das Gehirn gleichbleibende, ungefährliche Geräusche ausblenden. Allein an diesem natürlichen Vorgang ("Habituation") liegt es, dass viele Menschen einen Tinnitus haben, aber gar nicht darunter leiden. Bei Ihnen dagegen stockt dies – doch wir helfen nun gewaltig nach!

Das Leiden auflösen

Indem Sie mit bewährten Maßnahmen die körperliche und psychische "Alarmreaktion" auf das Ohrgeräusch auflösen, schwindet absolut alles, was das Leiden ausmacht: das Störgefühl, Konzentrations- und Schlafstörungen, die Anspannung, innere Unruhe, Ängste, Niedergeschlagenheit usw.

Den Tinnitus loslassen

Gerade in der akuten und subakuten Phase steigern Sie damit auch erheblich die Wahrscheinlichkeit, dass der Tinnitus wieder ganz abklingt. Doch auch wenn das Ohrgeräusch "nur" nicht mehr stört und Sie es weitgehend überhören, ist ja das Leiden – das eigentliche Probem – weg!

Das Große Tinnitus-Heilbuch

Heilen, nicht bewältigen

Unser Ansatz zielt auf nicht weniger als eine umfassende, nachhaltige Genesung im Sinne eines vom Tinnitus unbeeinträchtigten Lebens. Indem das Ohrgeräusch entweder abklingt – oder Sie nicht mehr stört, weshalb Sie es dann überhören.

Die beste Therapie, sofort

Dazu eröffnen wir Ihnen den erfolgreichsten aller Heilungswege, wie er bislang vorwiegend in teuren Privatkliniken geboten wird: ein umfassendes Tinnitus-"Retraining", das durch effektive psychologische Elemente sowie die wirksamsten Maßnahmen zum Stressabbau optimiert ist.

Sie haben es in der Hand

Einfach selber machen

Sie brauchen nicht länger auf ein Wunder warten oder mit "Pseudo-Behandlungen" allenfalls an der Oberfläche des Tinnitus-Leidens herumdoktern. Sie können das Gefühl der Ohnmacht JETZT beenden und einfach damit beginnen zu heilen.

Den besten Weg gehen

Dabei verspricht unser Selbsthilfe-Programm nicht, eine "Wunderpille" zu sein. Es ist schlicht das Beste, was man tun kann. Das, was Ihnen mit größter Wahrscheinlichkeit zügig spürbar hilft. Und je eher SIE nun das Richtige tun, desto besser.

Sie können nur gewinnen!

Denn wenn Sie nicht zufrieden sind, zahlen Sie keinen Cent – dank unserer einfachen 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Sie können unser Programm also in Ruhe testen und gehen keinerlei Risiko ein.

Grußwort des Autors

Jan Staiger, Heilpraktiker für Psychotherapie

Großartig, dass Sie sich dafür interessieren, Ihr Schicksal mithilfe meines Tinnitus-Heilbuchs selbst in die Hand zu nehmen! Mein Buch unterscheidet sich fundamental von allen bisherigen, vermeintlichen „Ratgebern“.

Als ausgewiesener Tinnitus-Experte verwirre ich Sie nicht, sondern verhelfe Ihnen zu großer Klarheit. Während andere Autoren den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen, nehme ich Sie einfühlsam an die Hand und zeige Ihnen, wie Sie den Tinnitus Schritt für Schritt hinter sich lassen.

Dabei merken Sie auf jeder Seite, dass ich ganz genau weiß, wovon ich spreche. Nicht nur, weil ich den aktuellen Stand von Forschung und Therapie überblicke und als neurowissenschaftlich orientierter Stressbewältigungstherapeut und Tinnitus-Coach bereits unzähligen Betroffenen geholfen habe. Sondern weil ich selbst in Ihrer Lage war.

Vor zehn Jahren erlebte ich mit einem schweren Tinnitus-Leiden die dunkelste Zeit meines Lebens. Erst nach anderthalb Jahren, nach vielen vergeblichen, teils sehr kostspieligen Behandlungsversuchen gelangte ich auf den richtigen Weg. Eher zufällig, mit einer unkonventionellen Variante jener „multimodalen“ Therapie, die inzwischen der „State of the Art“ ist.

Lenire Tinnitus-Therapie von Neuromod

Nach relativ kurzer Zeit war ich mein Tinnitus-Leiden los und glücklicher als je zuvor. Seitdem erforsche ich das Phänomen Tinnitus, um anderen Betroffenen mit einer stetig optimierten Behandlung zu helfen.

Eine dankbare Aufgabe, denn ich erfahre täglich, wie gut mein Ansatz wirkt. Darin vereine ich die besten verfügbaren Heilungsstrategien (wie sie etwa in der Tinnitus-Retraining-Therapie oder der kognitiv-verhaltenstherapeutischen Tinnitus-Bewältigungs-Therapie genutzt werden) auf neue Weise zu einem enorm wirksamen Selbsthilfe-Programm.

Sie werden damit vom Passagier zum Piloten, und zwar gleichermaßen beim akuten wie beim (vermeintlich) chronischen Tinnitus, bei einer mäßigen Beeinträchtigung ebenso wie bei einem größeren Leiden.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir die Gelegenheit gäben, auch Ihnen weiterzuhelfen. Immerhin geht es um nichts Geringeres als darum, den Rest Ihres Lebens deutlich zu verbessern.

Jan Staiger

So hilft Ihnen das Buch

Vier Wege

Das Programm besteht aus vier Elementen, die im Kern ganz einfach sind und von denen jedes einzelne Ihren Tinnitus bereits stark abschwächen kann.

Ein Ziel

Weil die Maßnahmen aber wie ein Uhrwerk zusammenwirken, multipliziert sich die positive Wirkung – für Ihren größtmöglichen Heilungserfolg.

1. Heilen durch Verstehen

Als Erstes wird der Tinnitus für Sie auf überraschende Weise verständlich und handhabbar. Das befreit Sie von Ängsten und Sorgen, löst Anspannung – und gibt Ihnen Zuversicht.

Tatsächlich ist eine fundierte Aufklärung in der modernen Tinnitus-Therapie kein „Vorgeplänkel“, sondern selbst heilsame Medizin.

Unter anderem, weil Ihr Nervensystem auf einen bekannten, kalkulierbaren Reiz viel schwächer reagiert als auf einen unbekannten, rätselhaften.

Das heißt: Allein, Indem Sie verstehen, lässt der körperliche, emotionale und gedankliche „Alarm“ nach, den der Tinnitus derzeit hervorruft.

Kleiner Funke, große Wirkung

Sie verstehen genau, wie im Hörzentrum Ihres Gehirns ein paar Nervenzellen das Geräuschmuster "funken", das wir Ohrgeräusch nennen.

Ursachen erkennen und abstellen

Anhand einer neuartigen, sehr leicht verständlichen Systematik wird Ihnen wahrscheinlich klar, wie und warum Ihr Tinnitus überhaupt entstanden ist.

Das Problem an der Wurzel packen

Sie verstehen, wie sich der Tinnitus verfestigt – und wieso aus dem im Grunde harmlosen Geräusch bei Ihnen ein Problem oder gar Leiden geworden ist.

Gezielt heilen

Zugleich erkennen Sie glasklar, was der Schlüssel zur Lösung dieses Problems ist und warum die weiteren Maßnahmen geradezu helfen müssen.

2. Heilen durch Retraining

Erweiterte Tinnitus-Retraining-Therapie als Selbsthilfe-Programm

Mit dem genialen Prinzip des Retrainings bringen Sie Ihr Gehirn jetzt gezielt dazu, den Tinnitus wieder zu „verlernen“: Das derzeit noch lästige Geräusch wird dabei allmählich zu einem unwichtigen Reiz, der nicht mehr nennenswert stört – und dann immer weiter ausgeblendet wird (oft sogar ganz verschwindet).

Dazu nutzen Sie die „Neuroplastizität“: Die Nervenverbindungen, die das Leiden erzeugen, sind veränderlich und lassen sich zurückbilden.

„Retraining“ meint bei uns übrigens nicht das verengte Zerrbild, das im deutschsprachigen Raum zuweilen von der Tinnitus-Retraining-Therapie gezeichnet wird.

Vielmehr folgen wir einer international mit Erfolg praktiziertem Weiterentwicklung, die letztlich alles integriert, was ein Unwichtigwerden, Überhören und Abklingen des Tinnitus befördert.

Wirksames Retraining

Kurzweilig und leicht verständlich werden Sie in alle Geheimnisse des Tinnitus-Retrainings eingeweiht – und können den bahnbrechenden Ansatz der Professoren Pawel Jastreboff und Jonathan Hazell sofort umsetzen.

Leicht und angenehm

Retraining ist keine Anstrengung. Es geschieht einfach, unter anderem durch eine dezente "Klanganreicherung" mit angenehm-neutralen Rausch- oder Naturklängen. Und wir machen dies für Sie einfacher als je zuvor.

Anleitung zur Klangtherapie

Sie können die wohltuende "Klanganreicherung" ganz beiläufig in Ihren Alltag integrieren. Die perfekten Klänge dafür liefern wir Ihnen gleich mit! Unglaublich: Sie können sogar im Schlaf Ihre Genesung vorantreiben.

Komfortabler denn je

Spezielle Geräte ("Noiser") waren für ein wirksames Retraining noch nie nötig. Heute geht es viel komfortabler z.B. mit jedem Smartphone oder MP3-Player – auch mit kabellosen Ohrhörern und Lautsprechern via Bluetooth.

3. Heilen durch Entspannen

Tinnitus-Selbsthilfe und Tinnitus-Heilung durch Stressabbau und Entspannung

Es ist neurowissenschaftlich längst erwiesen, dass Stress eine der Hauptursachen von Tinnitus ist – manchmal sogar alleinige Ursache. In jedem Fall ist vor allem Stress (samt der „Alarmreaktion“) dafür verantwortlich, dass sich das Ohrgeräusch verstetigt und zu einem Leiden wird.

Ein gezieltes Entspannen dagegen senkt ganz automatisch die Empfindlichkeit im Hörsystem des Gehirns. Dadurch wird Ihr Tinnitus leiser.

Zugleich kommt der heilsame Vorgang des Unwichtigwerdens und Überhörens des Tinnitus erwiesenermaßen umso besser in Gang, je entspannter Sie sind.

Deshalb ist ein gezielter Stressabbau in der Tinnitus-Therapie kein „sanftes Extra“, sondern tatsächlich der Heilungsbeschleuniger schlechthin!

Stress erkennen & abbauen

Sie verstehen, wie Stress den Tinnitus aufrechterhält oder gar verschlimmert. Und Sie lernen, wie Sie typische innere und äußere Stressfaktoren erkennen, Anspannung gezielt abbauen und das Gegenteil fördern: Entspannung.

Entspannen lernen

Sie lernen einfache Entspannungswege kennen, die in der klinischen Tinnitus-Therapie sehr erfolgreich eingesetzt werden: Bewusstes Atmen, Muskelentspannung, Autogenes Training, Yoga, Qi Gong – und: "Bewegung"/leichter Sport.

Für jede(n) das Richtige

Der Clou dabei: Es wird Ihnen kein Entspannungsweg "verordnet", sondern Sie suchen sich diejenige Methode aus, die Ihnen persönlich am besten gefällt (und zwar nur eine). Und dann nutzen Sie diese einfach.

Eine Viertelstunde genügt

Sie entspannen sich täglich, und das wahrscheinlich sogar gern – weil es Ihnen guttut. Die Anleitung dazu liefert das Buch gleich mit. So beschleunigen Sie Ihre Genesung und steigern zugleich Ihr allgemeines Wohlbefinden.

4. Heilen durch Psychologie

Tinnitus heilen mit Psychotherapie, Kognitive Verhaltenstherapie, Tinnitus-Bewältigungstherapie

Eine zügige Genesung wird häufig allein dadurch gebremst, dass ein schlechter Schlaf, ein allzu negatives Gedankenkarussell, übermäßige Sorgen und eine fehlgelenkte Aufmerksamkeit laufend neues Öl ins Feuer gießen.

Von Anfang an legen wir daher viel Wert darauf, Ängste aufzulösen, Sie zu motivieren und positiv auf die Genesung auszurichten.

Vor allem zeigen wir Ihnen einige mächtige „Tricks“ aus der kognitiven Therapie. Damit sorgen Sie für Entspannung auch auf der Ebene Ihrer Gedanken und Gefühle.

Wieder gut schlafen

Sie erfahren, wie Sie schnell wieder leichter einschlafen und ausgeruhter aufwachen. Das tut Ihnen gut, macht Sie stressresistenter – und den Tinnitus weniger präsent.

Aufmerksamkeit lenken

Sie lernen die Geheimnisse der bewussten Aufmerksamkeits-Steuerung kennen, sodass Sie sich viel besser ablenken, aktiv auf Schönes fokussieren und genießen können.

Negative Gedanken stoppen

Eine in der Tinnitus-Therapie bewährte psychologische Technik ermöglicht Ihnen, allzu negative Gedanken, belastende Grübeleien und Sorgen zu überwinden.

So viel Gutes in Ihnen

Sie sind mehr als Ihr Tinnitus-Problem! Wir helfen Ihnen, Ihre positiven "Ressourcen" zu nutzen, sich Gutes zu tun und an der Herausforderung zu wachsen.

BONUS 1: Persönlicher Kontakt zum Autor

Beratung & Service

Wenn Sie das Selbsthilfe-Programm jetzt beginnen, steht Ihnen der Autor des Buches persönlich für Fragen zur Verfügung! Und zwar ohne weitere Kosten. Per Telefon oder E-Mail. ACHTUNG: Dieses Angebot gilt nur noch für kurze Zeit.

BONUS 2: Die perfekten therapeutischen Klänge

33 Klänge, 11 Stunden Spielzeit

Meeresrauschen, Bachplätschern, therapeutisches Weißes Rauschen, sanfter Regen, knisterndes Feuer, Singvögel, Windspiele. Extra-sanft, in höchster Qualität.

Jederzeit entspannen. Gezielt genesen.

Professionelle Klänge zur Tinnitus-Therapie von EarnoiseCare

Weil das gesamte Tinnitus-Problem ja vom Hörsystem ausgeht, muss eine wirksame Behandlung unbedingt den Hörsinn einschließen. Dazu gehört, dass Sie äußere Stille meiden und sich akustisch ablenken.

Für ein gezieltes Retraining mindern Sie mit einem speziellen Gebrauch angenehmer Rausch- oder Naturklänge fortwährend die Lautheit des Tinnitus. Weil dies die Aufmerksamkeit für das Geräusch und die „Alarmreaktion“ dämpft, entsteht im Nu eine „Positivspirale“.

Wohltuende, ablenkende Klänge helfen Ihnen auch beim Einschlafen, Entspannen und Konzentrieren. So fallenLesen, Arbeiten oder Entspannungsübungen viel leichter.

Damit all das für Sie so einfach wie möglich ist, erhalten Sie von uns ein einzigartiges Set extra-sanfter Klänge, die von der Audiodesign-Schmiede EarnoiseCare mit großem Aufwand eigens für die besonderen Anforderungen der Tinnitus-Therapie geschaffen worden sind.

Das alles... ist jetzt nur einen Klick entfernt.

Per Download ist das Selbsthilfe-Programm mitsamt der Klänge in wenigen Augenblicken bei Ihnen.

Erfahrungen von Nutzern

Nehmen Sie Ihre Genesung einfach selbst in die Hand!

Kehren Sie mit unserem Selbsthilfe-Programm zurück zu einem ungetrübten Leben.

Das Große Tinnitus-Heilbuch
inkl. Therapie-Klänge

Das große Tinnitus-Heilbuch 2019 - Der umfassende Selbsthilfe-Ratgeber bei Ohrgeräuschen

E-Book mit 470 Seiten 
in den Formaten PDF, ePUB & mobi: Das wirksamste Selbsthilfe-Programm überhaupt!

Tinnitus-Therapie-Klänge von EarnoiseCare

33 therapeutische Klänge
für Entspannung und Retraining im MP3-Format
: je 20 Min.; insg. 11 Stunden höchstwertige Echtzeit-Aufnahmen.

tinnitus-coaching-beratung

Der Autor steht Ihnen persönlich für Fragen zu Tinnitus und Therapie zur Verfügung. Beratung in begrenztem Umfang ohne weitere Kosten.

€ 57

Für Sie komplett risikofrei dank
30-Tage-Geld-zurück-Garantie!

Einfach & komfortabel

Tinnitus-Heilbuch: Optimale Selbsthilfe mit Tinnitus-Retraining-Therapie, Tinnitus-Bewältigungs-Therapie

Lesen & genesen

Tinnitus-Heilbuch: Selbsthilfe, Tinnitus-Retraining, Therapie

Umfassende Kompetenz.
Für alle Fälle.

Für Jede*n gemacht

Das Große Tinnitus-Heilbuch ist dafür gemacht, jedem einzelnen Betroffenen optimal zu helfen. Die richtige Selbsthilfe ist dabei immer der "Motor" des Heilens – was zusätzliche ärztliche Hilfe aber nicht ausschließt.

Gang zum Arzt

So erfahren Sie genau, welche medizinischen Untersuchungen in Ihrem Fall sinnvoll sind (oder sicherheitshalber gemacht werden sollten) – und wie Sie die Diagnose des HNO-Arztes für die Selbsthilfe nutzen.

Hyperakusis-Hilfe

Jede*r dritte Tinnitus-Betroffene leidet zugleich an einer Geräuschüberempfindlichkeit ("Hyperakusis"). Auch diese lässt sich durch Retraining abbauen. Im Buch gibt es dazu ein eigenes Kapitel.

Psychologische Begleitung

Nicht jeder weiß es: Auch als gesetzlich Versicherte(r) kann man jederzeit eine psychologische Beratung oder therapeutische Begleitung in Anspruch nehmen – kostenlos. Das Buch zeigt, wie es geht.

Nutzen Sie unser bahnbrechendes Selbsthilfe-Programm. Per Download sofort bei Ihnen.

Das Große Tinnitus-Heilbuch
inkl. Therapie-Klänge

Das große Tinnitus-Heilbuch 2019 - Der umfassende Selbsthilfe-Ratgeber bei Ohrgeräuschen

E-Book mit 470 Seiten 
in den Formaten PDF, ePUB & mobi: Das wirksamste Selbsthilfe-Programm überhaupt!

Tinnitus-Therapie-Klänge von EarnoiseCare

33 therapeutische Klänge
für Entspannung und Retraining im MP3-Format
: je 20 Min.; insg. 11 Stunden höchstwertige Echtzeit-Aufnahmen.

tinnitus-coaching-beratung

Der Autor steht Ihnen persönlich für Fragen zu Tinnitus und Therapie zur Verfügung. Beratung in begrenztem Umfang ohne weitere Kosten.

€ 57

Echte Hilfe schenken

Lassen Sie sich das Selbsthilfe-Programm schenken. Oder verschenken Sie es. Einfach die Geschenk-Option an der Kasse wählen und persönliche Grußbotschaft eingeben.

Kontakt & Beratung

Jan Staiger, Heilpraktiker für Psychotherapie

Jan Staiger

Heilpraktiker für Psychotherapie
Kognitiver Verhaltenstherapeut
Stress-Bewältigungstherapeut

Schwerpunkte
Individuelle Tinnitus-Beratung
Multimodales Tinnitus-Retraining
Tinnitus-Bewältigung

Haben Sie vorab noch Fragen? Als Autor des Großen Tinnitus-Heilbuches berate ich Sie gern.

Schreiben Sie mir bitte über das Formular unten, dann erhalten Sie in der Regel bis zum nächsten Werktag eine persönliche Antwort.

Wenden Sie sich gern auch telefonisch an mich: 0341 / 68 41 76 67 (Dienstag und Donnerstag, 15 – 17 Uhr).

Wir verwenden Cookies für eine bessere Benutzerfreundlichkeit. Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Wir verwenden Cookies für eine bessere Benutzerfreundlichkeit. Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.